FK Mariupol

WWW

Stammbaum FK Mariupol
1936 Gegründet als FK Stal Mariupol
1949 Umbenennung in FK Metallurg Zhdanov
1959 Umbenennung in FK Avangard Zhdanov
1960 Fusion mit FK Schachtjor Rutchenkove zu FK Azovstal Zhdanov
1966 Umbenennung in FK Azovets Zhdanov
1971 Rückbenennung in FK Metallurg Zhdanov
1974 Umbenennung in FK Lokomotiv Zhdanov
1976 Umbenennung in FK Novator Zhdanov
1989 Umbenennung in FK Novator Mariupol
bis 1991 - U.d.S.S.R.
1992 Umbenennung in FK Azovets Mariupol
1994 Umbenennung in FK Metallurg Mariupol
2002 Umbenennung in FK Illichivets Mariupol
2017 Umbenennung in FK Mariupol


2004/2005
1. Qualifikationsrunde
- Banants Erewan
Armenien
2- 0/2- 0
2. Qualifikationsrunde
- Austria Wien
Österreich
0- 0/0- 3
2018/2019
2. Qualifikationsrunde
- Djurgarden IF
Schweden
2- 1 n.V./1- 1
3. Qualifikationsrunde
- Girondins Bordeaux
Frankreich
1- 3/1- 2
     

H O M E

oder klicken Sie links oder benutzen Sie BACK